Die Geschichte der Celine-Taschen

Celine Taschen

Sie sehen sich unsere Auswahl an gebrauchten Luxustaschen von Céline an. Die ausgewählten Taschen wurden vor ihrer Onelinestellung von unseren Teams begutachtet. Diese bei Collector Square gelagerten Taschen werden innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Bestellung versandt.

Das in Paris gegründete Unternehmen Céline gehört heute zu den Ikonen der Mode.

Die sowohl klassischen als auch sportlichen Taschen von Céline vereinen Eleganz und Natürlichkeit und passen perfekt zur modernen Frau.

Mit ihrem stets aktuellen Stil und ihrer weiblichen Ausstrahlung ließ der Erfolg der Taschen von Céline nicht lange auf sich warten.

Mit der Ankunft von Michael Kors im Jahr 1996 als Style-Manager des Hauses Céline begann eine neue Ära in der Geschichte der Marke. Ihm ist vor allem die berühmte „Boogie“-Tasche zu verdanken - ein zeitloses Modell der Marke.

In einem etwas radikaleren Stil mit einem Hauch von Strenge oder Provokation erfand Phoebe Philo, die 2008 die künstlerische Leitung übernommen hat, eine zugleich zurückhaltende, starke und eroberungslustige Weiblichkeit. Phoebe Philo entwirft Taschen, die sich von dem „It-Bag“-Rummel abwenden. Dieser Einstellung zufolge entwarf sie das Modell „Trapeze“, das im Handumdrehen einen Kultstatus erreichte. Zu dieser Zeit entstand ebenfalls das Modell „Luggage“, gefolgt von der „Luggage Phantom“, erkennbar an seinen Flügeln, die sich am Arm der Fashionistas ausbreiten. Die in vielen Farbtönen und Materialien angebotenen Céline-Taschen haben die Eigenart, ihre Liebhaberinnen immer wieder aufs Neue zu verblüffen.

Collector Square hält eine Auswahl an sportlich-eleganten Second Hand-Taschen von Céline für Sie bereit - sowohl in dezenten als auch in originellen Farben.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.
Eine Benachrichtigung einrichten