Die Geschichte des Van Cleef & Arpels-Schmucks

Van Cleef & Arpels Schmuck

Kurz nach ihrer Heirat gründeten Estelle Arpels, Tochter eines Edelsteinhändlers, und Alfred Van Cleef, der aus einer Gemmenschneider-Familie stammte, 1896 das Unternehmen Van Cleef & Arpels. Beide verband eine Leidenschaft für die Juwelierkunst.

Von 1926 bis 1939 verhalf das Duo dem Hause Van Cleef & Arpels mit der Kreation von symbolträchtigen Schmuckstücken, beispielsweise der „Zip“-Halskette, zur Exzellenz im Bereich des Schmuckdesigns. Ab 1940 hielt die mythische Thematik der Ballerinas und Feen Einzug in die Schmuckkollektion von Van Cleef & Arpels.

1968 bringt das Haus eine wahrhafte Glücksikone heraus: die Kollektion „Alhambra“ von Van Cleef & Arpels. Der Erfolg dieses eleganten, mit Goldperlen umrandeten Symbols ließ nicht lange auf sich warten. Heute ist dieser mythische Glücksbringer das Sinnbild des Hauses Van Cleef & Arpels.

Collector Square hält ein umfangreiches Angebot an Second Hand-Modellen von Van Cleef & Arpels für Sie bereit - schlichte und elegante Schmuckstücke für jeden Tag.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.
Eine Benachrichtigung einrichten