Die Geschichte des Tiffany & Co-Schmucks

Tiffany & Co Schmuck

Die Geschichte von Tiffany & Co begann 1837 in New York.

Mit dem Schmuck von Tiffany & Co wird ein neuer Stil geschaffen, ein „amerikanischer Stil“, moderner und abseits der europäischen Ästhetik, der seine Inspiration aus der Natur schöpft, mit einer gewissen Einfachheit in der Raffinesse.

Im Jahr 1886 kreierte das Haus Tiffany & Co seinen mit einem Solitär-Diamanten besetzten Verlobungsring, wie wir ihn noch heute kennen. Bei der berühmten Tiffany-Fassung wird der Edelstein von sechs Krappen gehalten, so dass sich das Licht reflektieren und der Diamant in hellem Glanz funkeln kann.

Zahlreiche Schmuckkollektionen von Tiffany & Co lösen heute rund um die Welt Begeisterung aus, beispielsweise die „Loving Heart“, die neuere „Ziegfeld“, oder auch die „Atlas“ und die Ringe „Square“ oder „Somerset“.

Collector Square hält ein umfangreiches Angebot an Second Hand-Modellen von Tiffany & Co für Sie bereit - einfache und elegante Schmuckstücke für jeden Tag.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.
Eine Benachrichtigung einrichten