Die Geschichte der Chanel Camélia

Chanel Camélia Taschen

Die ursprünglich auf Kleidungsstücken angebrachte Chanel-Camélia ist heute auf vielen Handtaschen und Geldbörsen aus dem Haus Chanel zu finden. Sie ist mehr als nur eine Blume – zu einem echten Emblem ist sie geworden.Seit 1923 verfeinert die Camélia-Tasche von Chanel das Erscheinungsbild der Frauen, als echter Glücksbringer, der in jeder Kollektion vertreten ist.

Die hübsche weiße Blume wird auf das Leder der Camélia-Tasche gezeichnet, gestickt oder geklebt. Sie ist überall präsent und sorgt dafür, dass das Logo, das berühmte Doppel-C, perfekt zu erkennen ist. Unnachahmbar, zeitlos schön und symbolträchtig führt Karl Lagerfeld die Tradition und die Vorlieben von Mademoiselle Chanel fort, indem er diese Blume in den Mittelpunkt seiner Kreationen stellt.

Die bei Collector Square angebotenen Camélia-Taschen von Chanel sind, wie alle unsere Taschen, begutachtet und für echt befunden worden.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.
Eine Benachrichtigung einrichten