Die Geschichte der Chopard Happy Diamonds

Chopard Happy Diamonds Schmuck

Die Geschichte der Kollektion Happy Diamonds von Chopard begann im Jahr 1976 auf Initiative von Ronald Kurowski, damals Designer des Hauses. Inspiriert vom Glanz der Diamanten ohne Steine, realisierte er seinen Traum: die Kreation wunderbarer Objekte in denen Diamanten total frei wären.

So entstand die erste Happy Diamonds Uhr mit innovativem Konzept: ein Zifferblatt, eingesetzt zwischen zwei Saphirgläsern inmitten der sich bewegliche Diamanten frei bewegen.

Nach der Erschaffung der ersten Happy Diamonds Uhr von Chopard, wurde das erste Juwelensortiment erschaffen: Anhänger, Ringe oder auch Ohrringe, jedes Teil mit eigener Dosis an Magie. Flammend und befreiend ist die Kollection Happy Diamonds ein fröhliches Märchen.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.
Eine Benachrichtigung einrichten