Die Geschichte der Louis Vuitton Alma

Louis Vuitton Alma Taschen

Das symbolträchtige Modell „Alma“ der Marke Louis Vuitton entstand im Jahr 1934.

Bevor die Tasche ihren endgültigen Namen annahm war sie unter verschiedenen Beinamen bekannt. Das ursprünglich von Gaston-Louis Vuitton „Squire Bag“ genannte Modell wurde anschließend in „Champs-Elysées“ in Anspielung auf die schönste Avenue der Welt umgetauft. Ihren heutigen Namen „Alma“ verdankt diese typische Pariserin dem berühmten Place de l’Alma mit seiner majestätischen Brücke.

Heute wird das Modell in zahlreichen Farben und mehreren Größen angeboten, darunter auch eine Version im Miniformat.

Ein „Must Have“ für jede modebewusste Frau.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.
Eine Benachrichtigung einrichten