Die Geschichte der Rolex Oyster Precision

Rolex Oyster Precision Uhren

Die Geschichte der Rolex Oyster Precision

Von Anfang der 50er- bis Ende der 70er-Jahre verkaufte das Haus Rolex die Rolex Oyster Precision in mehreren Zifferblatt- und Uhrwerksvarianten.

Die Rolex Oyster Precision zählt zu den wenigen Rolex-Uhren, die ein mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug besitzen. Sie hat einen Durchmesser von 34 mm; Liebhaber tragen sie oft an dem berühmten NATO-Armband aus Nylon.

Der Stil der Rolex Oyster Precision

Die Rolex Oyster Precision ist eine diskrete Uhr, die sowohl von Männern als auch von Frauen getragen wird.

Sie ist in vielen Ausführungen erhältlich und ist ebenso ein Must-have wie die Rolex Submariner, die Rolex Datejust und die Rolex Yacht-Master. Die Rolex Oyster Precision zählt zu den Klassikern auf dem Gebrauchtuhrenmarkt.

Die von Collector Square angebotenen Rolex Oyster Precision werden, wie alle unsere Uhren, von unseren Uhrmachern begutachtet, für echt befunden, sorgfältig geprüft und überarbeitet. Sie haben 1 Jahr Garantie.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Wir benachrichtigen Sie, sobald es verfügbar ist.
Eine Benachrichtigung einrichten